Junges Jahr 2020…

Das neue Jahrzehnt ist erst wenige Tage alt, ich hoffe, Ihr seid alle gut „reingerutscht“!

Es hat sich bereits einiges im GenussAmt geändert: eine andere Möblierung schafft etwas mehr Platz, brachte eine kleine Bar mit 2 zusätzlichen Sitzplätzen und ein Regal, in dem jetzt Dauerhaft „Schnäppchen“ zu finden sind… im Moment natürlich (immer noch) leckerstes Weihnachtssortiment und die letzten Keo-Tees.

Unser neues Tee Sortiment ist aus dem Hause Paulsen, diese sind bereits in den letzten Tagen des alten Jahres eingezogen, wir haben nun viel mehr Auswahl an Früchte-, Grün,- und Kräutertees, eine kleine Auswahl an Chai-, Wellness-, und Leib- und Seele- Tee, diese werden mit Schwarztees vervollständigt.

In der Delikatessen Abteilung sind zu den bereits bekannten und beliebten Qualitäten von Stonewall Kitchen noch einige Saucen und Dips mehr eingezogen- ich habe mir die Auswahl nicht leicht gemacht, so sind nun zB Qualitäten mit Whisky, Honig, Kokosnuss oder Apfel zu finden, eine milde Tomaten-Salsa, neben Senf auch ein Cranberry-Relish und die Trüffel-Aioli für meine Trüffelfans!

Im Spirituosenregal sind neben dem sensationellen FiveFarms Irish Cream Liqueur 3 neue Whiskey- Qualitäten eingetroffen: Heavens Door von Bob Dylan.

Auch das Sortiment im Weinbereich hat nun eine Straffung erfahren: wir haben uns für einige neue Qualitäten aus Italien und Spanien entschieden, zwei Primitivo, einen davon auch in einer „halben“ Flasche. Ein Pinot Grigio, einen Lugana, einen Ripasso und einen Amarone aus dem Hause Santi und aus dem Hause Kaltern/ Südtirol haben nun u.a. auch 2 liebliche WeinSorten einen Platz im GenussAmt bekommen.

Weine, die für die Neuausrichtung „weichen“ mussten und Qualitäten, zu denen ich schon neue Jahrgänge verfügbar habe, habe ich zu „Mix- Kisten“ zusammengefasst, die, solange der Vorrat reicht, seit heute für euch zu einem viel günstigeren Preis (knapp 25% Rabatt) bereit stehen. Schaut doch die Tage mal vorbei… vielleicht ist ja die passende Sortierung für Euch dabei?

Pünktlich vor unserem Jahres-End-Event „Schluss-Akkord“ mit 🎸🎤Burkhard und Mr. Floppy ist noch eine frische Lieferung Glühwein eingetroffen, in dieser Saison zusätzlich zum Roten „Winzer-Glüh“ auch ein Weißer Glühwein, der bereits 2019 sehr gut Zuspruch bei Euch fand.

Nun bereiten wir im Hintergrund schon unseren ersten GenussAbend 🇮🇹 vor, ich freue mich, diesmal eine weibliche Unterstützung zu bekommen. Nicht Irgendjemand, sondern Stefania Lettini kommt zu uns!! Ja, *die Lettini* – die Namensgeberin für „Lettinis“- der Großteil der italienischen Spezialitäten und Delikatessen im GenussAmt kommt aus ihrem Hause! Am 31.1. wird sie uns mit ihren Delikatessen verzaubern und mit kulinarischen Geschichten unterhalten. Wer kein Glück hatte, einen Platz am Tisch zu ergattern, darf sich freuen: Am Samstag wird Stefania zwischen 10-13 Uhr allen Italienhungrigen Interessierten ihre Produkte vorstellen. Für einen kleinen Kostenbeitrag könnt Ihr Euch so auch ohne Voranmeldung mal durch das Lettini-Sortiment probieren! 🇮🇹

Bleibt genüsslich und gesund!

Eure 🍷Katrin

GenussAbend Whisky 1.0 & 1.1… eine Nachlese

Zwei wunderbare Abende mit über 30 wunderbaren Gästen und 9 wunderbaren Whiskys…und einem wunderbaren Moderator ☺️:

Der großen Nachfrage geschuldet, haben wir exklusiv an zwei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils einen GenussAbend zum Thema Whisky veranstaltet.

Zum Einstieg gab es einen Whiskylikör. Darauf folgten Qualitäten aus Japan, Wales und Schottland. Dazu servierten wir ein irisches Roastbeef, scharf angebraten und über 5 Stunden bei 80*C im SousVide Verfahren sanft gegart. Es folgten Qualitäten aus Schottland und Taiwan, die auf Grund ihres Fassmanagements parallel mit Sherry bzw. Portwein verkostet wurden. Dazu reichten wir je zwei große Lachsforellen mit einer Dill-Aioli aus dem Hause Stonewall Kitchen.

Der dritte Teil der Verkostung begann mit einem 15 Jahre gereiften Benromach (Schottland), gefolgt von einem Vertreter in Fassstärke aus der C&S Dram Collection und einem sehr torfigen Vertreter aus Islay. Mit Shortbread Butterfinger und Shortbread Highlanders aus dem Hause Walkers haben wir unsere kleine Whiskyrundreise abgerundet.

Mit dem erst seit wenigen Tagen in Deutschland erhältlichen „Five Farms Irish Cream Liqueur“, hergestellt mit irischen Whisky, beendeten wir unsere Verkostung mit einem später fast ausverkauften Highlight.

Unsere Gäste stellten einmal mehr fest, dass kaum etwas so unterschiedlich ist, wie der Geschmack! Während ein Teil der Gäste, die an beiden Abenden vorwiegend aus Männern bestand (einmal mehr, einmal weniger), die weicheren, fast schon sanften Qualitäten mit Beispielsweise Honigaromen favorisierten, gab es auch einige Freunde für die torfigen oder holzigen Qualitäten.

Und überraschender Weise gefiel zusätzlich der Portwein aus dem Hause Ramos Pinto, an den sich so einige Gäste im Vorfeld noch nie heran getraut haben.

Ich bedanke mich bei Philipp für die Moderation und Unterstützung, bei meinen wissbegierigen Gästen und bei Nicole vom Trödelstübchen für ihre Geduld mit mir und die Leihgabe passender Dekoration!

Bleibt genüsslich

Eure 🍷Katrin

Eine Wein- Reise nach Südafrika (eine Nachlese)

Das Weinland Südafrika war Thema des GenussAbends am 26.9.19 im GenussAmt.

Zusammen mit Bobotie und Potjiekos, Brot und Couscous- Salat konnten sich viele interessierte Weingeniesser durch Weiß- und Rotweine aus den Häusern Neethlingshof, Fleur du Cap, Glenelly, Allesverloren und Meerlust probieren. Zum Abschluss öffneten wir „Pongraz“ Brut.

Ich danke diesmal neben unseren wissbegierigen Gästen und Philipp für die tolle Moderation, der Nicole vom Trödelstübchen für die freundliche Leihgabe der original afrikanischen Masken, Büsten und Figuren.

Bleibt genüsslich,

Eure 🍷Katrin

O‘zapft is…

Deswegen habe ich ab sofort wieder Brezn im GenussAmt.. kurze Vorbestellung ist vorteilhaft, sonst kostet es zusätzlich eine kleine Wartezeit, in der man sich aber wunderbar durch das tolle Sortiment schnorchelt kann!

Auch tolle Superfood- Brötchen sind nun bei mir erhältlich, u.a. das Urkornweckerl, ein Aktiv.plus-Weckerl und das Dinkel-Vollkorn-Weckerl bzw Hafer-Vollkorn-Weckerl. Allesamt reich an Ballaststoffen. Eine Weizenfreie Alternative habe ich natürlich ebenfalls geordert. Gebt mir einfach Bescheid, zu wann ihr die kleinen Kraftpakete abholen wollt, dann sind sie zur rechten Zeit fertig (z.B. Samstag morgens)

Der Herbst 🍂 hält ebenfalls Einzug, nun habe ich zum Schoppen Wein als Pendant zum Flammkuchen, so lange Vorrat reicht, noch etwas herzhafteres: ein schönes Stück Zwiebelkuchen!

Ich freu mich auf euch!

Eure 🍷Katrin

Sherry Abend- eine Nachlese

Der GenussAbend am 29.08.19 stand ganz unter dem Motto „Sherry- Mysterium oder großartiger Genuss“. Das GenussAmt führt bisher 6 verschieden Qualitäten Sherry aus dem Hause Lustau. Auch 3 Qualitäten Vermuth kommen aus dem Hause Lustau. Aus diesem Grunde starteten wir mit einem erfrischenden Aperitif aus Vermuth Rosé mit Tonic auf Eis. Danach begann der wohl technischste GenussAbend des Jahres.

Abgerundet natürlich mit ein spanischen Tapas, wie Oliven, Paté’s, Aioli, Kartoffeln in Öl gebacken, Chorizzo und frisch gebackenen Brot.

Ein passendes Arbeitsblatt gab es natürlich für Notizen wieder mit dazu 📝😅

Vielen Dank an Philipp für die Moderation und an alle interessierten Gäste des Abends!

Eure 🍷Katrin

GenussReise vom 27.7-9.8.19

Ab 10.8.19 (Samstag) ist das GenussAmt wieder wie gewohnt geöffnet:

Mittwoch und Donnerstag 10-19 Uhr

Freitag 14-19 Uhr

Samstag 9:30-13:30 Uhr

Ich wünsche allen Urlaubern eine gute Erholung, allen zu Hause bleibenden: haltet euch wacker! Wir kommen wieder!

Eure 🍷Katrin